158.721 zufriedene Kunden
Exzellent
Das Original.
Das perfekte Geschenk zum Valentinstag. Jetzt Liebesschloss mit Gravur bestellen.
Heute bestellt. Morgen geliefert.
Jetzt gratis Gravur sichern

Liebesschlösser ein Stuttgart - eine neue Tradition am Neckar

Auch die Landeshauptstadt Baden-Württembergs stellt sich als sehr romantischer Ort dar und ist ideal für die Anbringung von einem Liebesschloss Stuttgart geeignet. Die Metropole am Neckar ist ein beliebtes Ziel für Reisende aus aller Welt, denn hier können diese eine Menge entdecken und an romantischen Ausflugszielen für verliebte Pärchen mangelt es sicherlich nicht.

Wer die Natur liebt und sich gerne exotische Tiere anschaut, kann zunächst einen Abstecher zur 'Wilhelma' machen. Im Stadtteil Bad Cannstatt können Verliebte hier durch den zoologisch-botanischen Garten wandern, der über 1100 Tier- und 6000 Pflanzenarten beheimatet. Beispielsweise gibt es in der Wilhelma eine Aufzuchtstation für Menschenaffen, ein großes Elefantenhaus und Gehege für Eisbären sowie Pinguine. Ein Highlight eines jeden Besuches des Zoos ist außerdem die Seelöwenfütterung. Wer gerne Tiere im kühlen Nass anschaut, kann sich außerdem im Aquarium über bunte Fische und Schildkröten freuen. Angegliedert ist außerdem eine Krokodilhalle, in der ein weißes Krokodil zur Fütterungszeit immer einen einzigartigen Sprung vollführt.

Bekannt ist Stuttgart ferner für die Cannstatter Wasen. Eigentlich bezeichnet der Begriff 'Cannstatter Wasen' das Gelände am Rande des Neckars in Bad Cannstatt. Er wird aber gleichzeitig auch für die beiden großen Volksfeste in Stuttgart verwendet, die alljährlich auf dem Areal stattfinden - das Stuttgarter Frühlingsfest und das Cannstatter Volksfest - sozusagen das Pendant zum Oktoberfest in München. Ab Ende September verwandelt sich das Gelände dann für zwei Wochen in ein großes Festzelt und es darf geschunkelt und gelacht werden. Neben den Festzelten können Verliebte aber auch auf zahlreichen Fahrgeschäften Spaß haben und zum Beispiel in der 'Raupe' heimlich knutschen oder sich vor der Fruchtsäule, dem Wahrzeichen der Wasen, fotografieren lassen. So wird der Liebesurlaub sicherlich in guter Erinnerung bleiben.

Liebesschlösser im Schlösser-Paradies

Das Wort 'Schloss' ist natürlich ein perfektes Teekesselchen, hat es doch mehrere Bedeutungen. Neben einem Liebesschloss Stuttgart sind in der Stadt im Süden Deutschlands auch zahlreiche Schlösser - also Paläste - zu finden: Perfekt für eine romantische Reise! Im Zentrum Stuttgarts liegt beispielsweise das 'Neue Schloss', welches um das Jahr 1800 neben dem 'Alten Schloss' erbaut wurde. Am 'Neuen Schloss' beginnt des Weiteren die Grünanlage 'Grünes U', die über eine Strecke von etwa acht Kilometern reicht und unter anderem zum Schloss Rosenstein führt, das heutzutage als Museum für Biologie genutzt wird. Im Stadtteil Stuttgart-West ragt außerdem das Schloss Solitude, welches im Rokokostil erbaut wurde, in die Höhe. Wer es geheimnisvoll und romantisch mag, kann außerdem das Bärenschlössle im Stuttgarter Rotwildpark besuchen. Dieses dient zurzeit als Restaurant.

Liebesschloss Stuttgart - Was hat es mit der romantischen Tradition auf sich?

Zum ersten Mal fanden Liebesschlösser in einer serbischen Geschichte Anfang des 20. Jahrhunderts Erwähnung. Hiernach soll sich die Lehrerin Nada aus Vrnja?ka Banja, Serbien, während der Zeit des ersten Weltkriegs in einen Soldaten namens Ralja verliebt haben. Dieser musste bald darauf in Griechenland kämpfen und verließ Nada im Zuge dessen für ein Mädchen aus Korfu. Vom Verlust ihrer großen Liebe erholte sich Nada niemals und sie starb daraufhin an einem gebrochenen Herzen. Die Frauen aus Vrnja?ka Banja wollten nicht, dass sie das gleiche Schicksal ereilt und so versuchten sie ihre Liebe zu schützen, indem sie ihren Namen und den Namen ihres Geliebten auf ein Vorhängeschloss schrieben. Dieses brachten sie an der Brücke 'Most Ljubavi' (Brücke der Liebe) an. Dort hatten sich Nada und Ralja oftmals getroffen, bevor er in den Krieg ziehen musste.

Verbreitung fand das Phänomen 'Liebesschloss' jedoch erst vor einigen Jahren. Der Ursprung soll in Florenz, Italien, liegen. Hier brachten Absolventen der Sanitätsakademie die Schlösser ihrer Spinde nach ihrem Abschluss an der 'Ponte Vecchio' an. Dies fand vor allem bei Verliebten in Rom große Beachtung und schon befestigten sie die ersten Liebesschlösser an der 'Ponte Milvio', die den Tiber überquert. Von dort aus warfen sie den Schlüssel in den Fluss und riefen 'per sempre', was so viel wie 'für immer' bedeutet. Genau dieses Szenario wurde auch von dem Schriftsteller Federico Moccia in seinem Werk 'Ich steh auf Dich' (in Deutschland 2007 erschienen) beschrieben. Durch diesen Roman und die dazugehörige Verfilmung von Regisseur Fernando González Molina nahm der Siegeszug der Liebesschlösser seinen Lauf und ist heute schon in vielen Städten auf der Welt verbreitet. In Deutschland hängen beispielsweise rund 40000 Schlösser an der Hohenzollernbrücke in Köln.

Ein Liebesschloss Stuttgart muss heutzutage nicht mehr goldfarben und schlicht ausfallen. Vielmehr gibt es das Liebessymbol in vielen verschiedenen Farben, Größen und Formen. Für eine flammende Liebe steht beispielsweise ein Liebesschloss Stuttgart in einem knalligen Rot. Äußerst beliebt sind auch Gravuren. Viele Paare lassen ihre Initialen, Namen oder das Hochzeitsdatum in das Vorhängeschloss eingravieren. So unterscheidet es sich von den anderen Liebesschlössern und wird zum individuellen Zeichen für die ganz große Liebe, die für immer halten soll. Nachdem das Liebesschloss Stuttgart verschlossen ist, wird - wie bereits erwähnt - zumeist der Schlüssel in einen Fluss geworfen. So soll sichergestellt werden, dass keiner der Partner - oder gar eine fremde Person - das Schloss wieder abnehmen kann. Die Partnerschaft soll also für immer halten.

Ein Liebesschloss Stuttgart anbringen - Geeignete Plätze für dieses Vorhaben

Noch hängen in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs nicht sehr viele Liebesschlösser. Orte, um eine Liebesschloss Stuttgart aufzuhängen, gibt es aber genug. Einige der Liebessymbole wurden beispielsweise am Gitter des Max-Eyth-Stegs, der am gleichnamigen See über den Neckar führt, gesichtet. Aber auch am Berger Steg in der Nähe der Cannstatter Wasen können Verliebte ihr Liebesschloss Stuttgart anbringen und den Schlüssel dann in den Neckar werfen. Dies ist bei der nächsten Location zwar nicht möglich. Dennoch können Liebesschlösser auch an den Stahlseilen oder Gittern des Killesbergturmes aufgehängt werden. In aller Munde ist in Stuttgart natürlich das Projekt 'Stuttgart 21'. Rund um den berühmten Bahnhofsturm wird jedoch nicht nur heftig demonstriert, sondern sich auch die ewige Liebe geschworen. Dies gilt jedenfalls, wenn verliebte Pärchen die Aussichtsplattform des Turmes erreichen. Dort können sie ihr Liebesschloss Stuttgart an einem Gitter befestigen. Im April 2015 hingen dort schon Schlösser von 50 Paaren.

Brücken und Türme - Was und wo sind die Liebesschloss Stuttgart Locations?

Brücke oder Turm? Das ist hier die Frage. In Stuttgart haben Liebespaare mehrere Möglichkeiten, ihr Liebesschloss Stuttgart für die Ewigkeit anzubringen. Wer beispielsweise zum Feiern auf den Wasen in die baden-württembergische Metropole gekommen ist, kann von dem Festgelände einen kleinen Abstecher zum Berger Steg machen. Dieser liegt nur einen Steinwurf von den Cannstatter Wasen entfernt. Wer auf ihm den Neckar überquert, gelangt darüber hinaus gleich zum 'Mineralbad Leuze', welches durch Mineralwasser aus Heilquellen gespeist wird. Wen es ans Wasser zieht, der kann auch über den Max-Eyth-Steg gehen und dort sein Liebesschloss Stuttgart befestigen. Die Fußgängerbrücke führt vom gleichnamigen See über den Neckar. Das Gelände um das stehende Gewässer gilt als Naherholungsgebiet und sowohl Wanderungen und Bootstouren als auch das Sonnenbaden auf einer der Liegewiesen sind hier möglich. Nur ein Bad im Max-Eyth-See ist leider verboten.

Wer das kühle Nass scheut, kann sein Liebesschloss Stuttgart auch ganz einfach in luftigen Höhen anbringen. Dies ist zum Beispiel auf dem Bahnhofsturm am Stuttgarter Bahnhof, welcher im Zentrum der Stadt nahe des 'Neuen Schlosses' liegt, möglich. Das Wahrzeichen Stuttgarts mit dem charakteristischen Mercedesstern wurde früher bereits als Restaurant und Hotel genutzt. Heutzutage werden in ihm Interessierte über das Projekt 'Stuttgart 21' informiert. Darüber hinaus - und das wird alle Verliebten besonders interessieren - kann in dem Turm standesamtlich geheiratet werden. Wer jedoch noch nicht soweit ist, sollte die neunte Ebene des Gebäudes meiden und gleich hinauf zur Aussichtsplattform fahren, auf welcher das Liebesschloss Stuttgart angebracht werden darf. Außerdem haben Reisende hier eine famose Aussicht über die ganze Stadt. Eine tolle Aussicht haben Paare auch vom Killesbergturm aus, welcher sich im 'Grünen U' von Stuttgart im gleichnamigen Höhenpark befindet. An einer 41 Meter hohen Stahlsäule führt eine Wendeltreppe, die von Stahlseilen gehalten wird, nach oben hinauf. Besonders eindrucksvoll ist die Konstruktion, wenn sie nachts angestrahlt wird. Auch am Killesbergturm wurden schon einige Liebesschlösser gesichtet, obschon dieser Brauch hier noch in den Kinderschuhen steckt.

Liebesschloss Stuttgart - Sieben Facts über Bahnhofsturm und Co.