158.721 zufriedene Kunden
Exzellent
Das Original.
Das perfekte Geschenk zum Valentinstag. Jetzt Liebesschloss mit Gravur bestellen.
Heute bestellt. Morgen geliefert.
Jetzt gratis Gravur sichern

Liebesschloss aus Hannover

Hannover ist eine junge Stadt. Hannover ist eine lebendige Stadt. Die renommierten Universitäten der Leinestadt, allen voran die Leibniz-Universität, ziehen viele Studenten an. Und die Hannover Messe ist ein Magnet für Geschäftsleute aus aller Welt. Hannover besitzt das weltweit größte Messegelände. Auf diesem gigantischen Areal fanden schon viele legendäre Veranstaltungen statt, darunter die Expo 2000. Zur Zeit der Computermesse CEBIT ist in ganz Hannover und im weiten Umland kein Hotelzimmer mehr frei. Die Attraktivität als Messestadt verdankt Hannover unter anderem seiner perfekten Lage. Denn durch Niedersachsens Landeshauptstadt verlaufen wichtige Nord-/Süd- und West-/Ost-Verbindungen. Dank des Mittellandkanals ist Hannover auf dem Wasserweg mit dem Ruhrgebiet, Hamburg und Berlin verbunden. In dem Stadtteil Anderten befindet sich die größte Binnenschleuse Europas mit einer Fallhöhe von über 14 Metern. Bei aller Lebendigkeit ist Hannover auch historisch bedeutsam. Der Ort mit seinen heute über 500.000 Einwohnern wurde bereits 1150 urkundlich erwähnt. Im Hannover des 17. Jahrhunderts hat einer der genialsten Deutschen gelebt und gearbeitet: das Universalgenie Gottfried Wilhelm Leibniz. Der Philosoph und Mathematiker schuf mit dem dualen Zahlensystem die theoretische Grundlage für die Computertechnik. Und dann sind da noch die Welfen, eine der ältesten Herrscherfamilien Europas. Ihr Oberhaupt, Prinz Ernst August, residiert noch heute im städtischen Schloss. Was viele nicht wissen: Von 1714 bis 1901 regierte das Haus Hannover England. Mit Königin Friederike von Griechenland starb 1981 die letzte Welfin auf einem Thron. Hannover ist also eine geschichtsträchtige Stadt. Lebendig und historisch: Der ideale Ort für ein Liebesschloss Hannover.

Das Liebesschloss Hannover - historisch und neu

Liebesschlösser sind ein bisschen wie Hannover. Sie scheinen neu in der Welt zu sein, eine Erfindung der letzten Jahre. Aber beim genaueren Hinsehen entdecken wir unzählige historische Spuren. So wie Hannover auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurückblickt, ist auch der Brauch der Liebesschlösser mehrere Generationen alt. Bereits im ersten Weltkrieg haben Liebespaare ihre Treue an Liebesbrücken mit dem symbolischen Schloss besiegelt. Und wer weiß, an welchen Orten schon ein Liebesschloss Hannover gehangen hat. Die römischen Liebespaare ließen ihr Schloss an einer der vielen historischen Brücken zuschnappen und warfen den Schlüssel in den Tiber. Per sempre - für immer! Ein Bestseller und ein Film, in dem diese "Schlüsselszene" vorkam, versetzten die Welt ins Liebesschloss-Fieber. In Deutschland zuerst in Köln, dann in Hamburg, Berlin, dann überall - auch als Liebesschloss Hannover. Das Liebesschloss braucht nicht viel: Zwei Herzen, eine schöne Gravur und eine Brücke. Die Brücke als Symbol, die Verbindung der beiden Lebenswege - und der Wurf des Schlüssels ins Wasser, um den Bund unauflösbar zu machen. Die Brücke selbst wählt das Paar ganz nach seinem Geschmack aus. Es gibt regelrechte Party-Brücken mit hunderten von Schlössern, Brücken, über die der Verkehr donnert, auf denen Musik und Fotos gemacht werden und immer etwas los ist. Es gibt auch stille, verschwiegene, idyllische Brücken, abgelegene Geheimtipps, auf denen das Zeremoniell in aller Andacht vollzogen werden kann. Für ein Liebesschloss Hannover hat die Leinestadt eine Hauptattraktion und mehrere weniger bekannte Locations.

Die Maschpark-Brücke: Hannovers Liebesbrücke

Südlich von Hannovers Altstadt liegt ein gärtnerisches Kleinod: der Maschpark. Das 10 Hektar große Parkareal ist um 1900 entstanden und hat sich seither nicht verändert. Ein lebendiges Zeugnis deutscher Gartenbaukunst des Fin de siècle. Der Maschpark umrahmt den Maschteich, der 1900 eigens für die Parkgestaltung geflutet worden ist. Im Teich befindet sich eine romantische Seerosenbucht und eine als Alpinum gestaltete Felsenhalbinsel. Gleichzeitig mit Park und Teich entstand das Neue Rathaus, ein imposanter Bau im Stil des Neoklassizismus. Und auch die Liebesbrücke wurde errichtet, der heute angesagteste Ort für ein Liebesschloss Hannover. Sie ist nur eine kleine Fußgängerbrücke, aber geschmückt mit einem wunderschön gestalteten schmiedeeisernen Geländer. Ranken und Blüten greifen ineinander und laden mit ihren natürlichen Formen zu der Befestigung eines Liebesschloss Hannover ein. Dazu kommt der fantastische Ausblick von der Maschpark-Brücke über die Seerosenbucht auf die symmetrische Fassade des Neuen Rathauses. Auf dieser Brücke ist das Liebesschloss Hannover in guter Gesellschaft, denn der schöne Ort zieht hunderte von Paaren an.

  • die Liebesbrücke in Hannover
  • aufwändig gestaltetes, schmiedeeisernes Ranken-/Blüten-Gitterwerk
  • wunderschöner Blick über die Seerosenbucht auf das Neue Rathaus

Die Bella-Vista-Brücke: Schöne Aussichten für ein Liebesschloss Hannover

Die Bella-Vista-Brücke ist schon auf uralten, gelbstichigen Hannover-Postkarten zu sehen. Seit 1902 führt sie am Maschpark über die Leine, unverwüstlich - denn sie wurde aus dem damals neuen Baumaterial Stahlbeton errichtet. Wie die Maschparkbrücke ziert auch die Bella-Vista-Brücke ein original schmiedeeisernes Geländer aus jener Zeit. Sein Rankenwerk und die ästhetische Aufteilung seiner Elemente führen uns vor, auf welchem hohen handwerklichen Niveau sich die Schmiedekunst damals bewegte. Bella Vista heißt die Brücke übrigens, weil sie zu einem Gartenhaus diesen Namens führte, das heute nicht mehr existiert. Bella Vista - Schöne Aussicht - ist ein perfektes Motto für die Liebesschloss-Zeremonie. Die Brücke blieb uns in ihrer originalen Gestalt erhalten - als ein Zeugnis der Baukunst vorm ersten Weltkrieg. Als ein treuer Ort für Treuebeweise mit einem Liebesschloss Hannover.

  • historisches Bauwerk
  • Geländer in schöner Schmiedekunst
  • symbolkräftiger Brückenname
Die Schloss-Ricklingen-Brücke: Ein idyllischer Ort für stille Liebesbeweise

Schloss Ricklingen liegt an der Peripherie Hannovers. Die dortige Brücke überquert die Leine. Sie ist ein Industriedenkmal, 1895 aus Stahl und Nieten in einer Fachwerkbogenkonstruktion erbaut. Eingebettet in eine intakte Naturlandschaft, ist von der nahen Großstadt hier nicht viel zu spüren. Ein ruhiger, besinnlicher Ort für ein Liebesschloss Hannover. Hier können sich Paare ganz auf die Feierlichkeit des symbolischen Akts konzentrieren. Von Mai bis Oktober 2015 wird die Schloss-Ricklingen-Brücke, an der der rostige Zahn der Zeit genagt hat, aufwändig restauriert. Danach erstrahlt sie in neuem Glanz, bereit für neue Liebesschwüre mit dem Liebesschloss Hannover.

  • Industriedenkmal von 1895
  • ruhiger Ort in der Natur
  • wird aufwändig und behutsam erneuert
Die Leinebrücken: Der Möglichkeiten sind viele ...

In Hannover führen viele Brücken über die Leine, an denen nur sporadisch Liebesschlösser gesichtet worden sind. Zum Beispiel die Friederikenbrücke am Friedrichswall mit ihrem schönen Flusswehr. Oder die Martin-Neuffer-Brücke (ehemals Marstallbrücke), die Altstadt und Leibnizufer verbindet. Oder die Papageienbrücke zum Maschsee, die allein ihres Namens wegen ein Liebesschloss Hannover verdient.